3 Minuten Zähne putzen, mindestens

Es gibt diese kurzen, handfesten Gesundheitstipps, die einfach, plausibel und leicht umzusetzen sind und immer wieder gerne verbreitet werden. Leider entpuppen Sie sich hin und wieder als völliger Unsinn.

Etwa der Hinweis, man solle statt Kaffee Apfelschorle oder Früchtetees trinken. Denn, das wusste jedes Kind: Kaffee entzieht dem Körper Wasser (merkt jeder, wenn er öfter als sonst zum ‚Wasser lassen’ rennt).

Okay: Wurde inzwischen als Alltagsmythos entlarvt. Ein Denkfehler in der ursprünglichen Studie. Intensive Kaffeetrinker (also Journalisten etc.) dürfen sich ruhig noch einen nachschütten, sie werden nicht vertrocknen.

Ein anderer Tipp, der gerne von jedem Gesundheitsjournalisten verbreitet wird (Auch Mitglieder unserer Redaktion tun dies hin und wieder. Natürlich nicht der Autor dieser Zeilen, neeeiiin …), lautet:

PUTZEN SIE SICH IHRE ZÄHNE MINDESTENS DREI MINUTEN LANG.

Mindestens drei Minuten lang ...

Drei Minuten …?

Warum eigentlich?

DAMIT DIE ZÄHNE GESUND BLEIBEN.

Aha, wieso? Wer sagt das?

DER EXPERTE.

Aha, der Experte …

Und woher weiß er das?


Wir haben mal eine zufällig ausgewählte, unabhängige Zahnexpertenseite befragt, die diesen Tipp ganz nebenbei – wie viele andere auch – verbreitet (ohne jede weitere Erläuterung): Auf welche Studie bezieht sich diese Empfehlung eigentlich? Wer war der erste, der das behauptet hat und wie kommt er dazu?

Wir stellten die Frage am Freitag, dem 23. September 2005 (für das Protokoll). Jetzt warten wir.

Wir sagen aber nicht, wen wir gefragt haben, weil wir auch jeden anderen in diese peinliche Situation hätten bringen können.

Es gibt sicher irgendwo eine stichhaltige Untersuchung … irgendwo muss sie sein.

Wir warten.
...........................................................................................
mow | 5. Okt 2005, 10:05

Um alle meine 32 Zähnchen möglichst von allen Seiten ordentlich abzubürsten brauche ich tatsächlich drei Minuten.
marcus_ | 6. Okt 2005, 19:33

...warte ab, da kommt noch mehr.

Inzwischen haben die Zahnmediziner geantwortet, wie es um die Empfehlung steht und woher sie stammt.
marcus_ | 7. Okt 2005, 08:50

mehr als eine Minute brauch ich nicht.

Trackback URL:
//plazeboalarm.twoday.net/stories/1010556/modTrackback

Status

Online seit 6275 Tagen
aktualisiert: 12. Dez, 12:22
... login

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Diskreditierung
Warum die Studie eines Mannes schlecht sein soll, weil...
Edwar Wait - 12. Dez, 12:21
Na, wo ist die Kritik?...
Mir liegt die Studie aus dem Jahr 2003 ebenfalls vor,...
Edwar Wait - 12. Dez, 12:10
Sollen wir den Saft kaufen...
BITTE BEACHTEN: Ich habe die Geschichte zu Cellagon...
marcus_ 6. Nov, 13:53
Sollen wir den Saft kaufen...
BITTE BEACHTEN: Ich habe die Geschichte zu Cellagon...
marcus_ 6. Nov, 13:51
Der Saft, der uns die...
BITTE BEACHTEN: Ich habe die Geschichte zu Cellagon...
marcus_ 6. Nov, 13:50
Cellagon 2: Eine Studie...
BITTE BEACHTEN: Ich habe die Geschichte zu Cellagon...
marcus_ 6. Nov, 13:45
Wie Placebo wirklich...
Mit Gruß tom-ate
tom-ate - 21. Apr, 21:45

Credits